Lösungen: UX Design

Design Workflow

In drei Phasen zum Erfolg

Eine überzeugende User Experience soll Erwartungen nicht erfüllen, sondern übertreffen. Für ein visuell wie konzeptionell überzeugendes Ergebnis kombinieren wir Kompetenz, Kreativität und den User-Centered-Design Ansatz. Während des gesamten Design Workflow.

Phase 1: Analysieren, lernen und verstehen

In der ersten Phase unserer Zusammenarbeit geht es vor allem darum den Ist-Zustand zu verinnerlichen. Dafür werden wir Teil Ihres Teams und versuchen möglichst alle Bereiche so zu verstehen, wie Sie es tun. Wir analysieren Nutzerbedürfnisse, technische Rahmenbedingungen und Möglichkeiten sowie die wirtschaftliche Machbarkeit und Ihr Marktumfeld. Dabei setzen wir auf einen persönlichen Austausch und Ihr Know-how. So wird ihre Vision zu unserer Mission.

Mit einer guten Vorbereitung sowie Methoden-Planung und einem Kick-off Workshop wird die Basis für ein erfolgreiches Projekt geschaffen. Dabei klären wir offene Fragen, schliessen Informationslücken und erweitern die bereits bestehenden Erkenntnisse um User Research, Benchmarking, Best-Practice-Recherchen uvm. Das Ergebnis sind die konzeptionellen Rahmenbedingungen Ihres Projekts, die uns erlauben Aufgaben zu definieren und die Zeit- und Budgetplanung zu erstellen. 


Phase 2: Interpretieren, identifizieren und definieren

Aufbauend auf den Ergebnissen der Analyse-Phase definieren wir Aufgaben, Herausforderungen und Fragestellungen, die es in der nachfolgenden Kreations-Phase zu lösen gilt. Dies geschieht in der Regel in Form eines schriftlichen Konzepts, welches eine Produkt Vision und die UX Strategie beinhaltet.

Bei komplexen Projekten setzen wir uns in dieser Phase des Projekts eingehend mit der Informationsarchitektur der zu entwickelnden Lösung auseinander. Content-, Daten- und Funktions-Audit sowie Inventory Lists und Strukturgramme helfen dabei und definieren welche Funktionen, Prozesse und Inhalte und wo diese vorhanden sein müssen, um eine überzeugende User Experience zu garantieren. Dabei ergeben sich häufig bereits die ersten Lösungsansätze für die nachfolgende Kreations-Phase. Beispielsweise welche Benutzernavigation sich für die avisierten Ziele am besten eignet oder welche Templates benötigt werden, um der Content-Strategie zu entsprechen.

«Über den Erfolg eines jeden Produktes oder einer Serviceleistung entscheiden diejenigen, die sie nutzen oder es eben nicht tun. Wir können die Bedürfnisse und Verhaltensweisen der Nutzer nicht in Frage stellen, sie bilden die Grundlage all unserer Überlegungen im Produkt Entwicklungsprozess.»

Patrick Aubert de la Rüe, Managing Director, Snowflake Productions GmbH

Phase 3: Kreieren, verfeinern und testen

In dieser Phase liegt der Fokus voll und ganz auf der Generierung von konkreten Ideen und Lösungsvorschlägen, die gemeinsam bewertet, weiterentwickelt oder verworfen werden. Dabei geht es nicht sofort darum eine einzige «beste» Lösung zu finden, sondern ein Spektrum an Ideen zu entwickeln, aus welchen durch eine Verfeinerung oder Kombination iterativ die finale Lösung entsteht.

Die Kreations-Phase lässt sich in vier wesentliche Bereiche untergliedern:

  • Aufbau einer konsistenten Informationsarchitektur und Entwicklung von benutzerfreundlichen Navigations- und Inhaltselementen
  • Entwicklung eines stimmigen Visual Designs
  • Prototyping, Testing und Refinement der Lösungsvorschläge
  • Aufbereitung der Arbeitsergebnisse für die Umsetzung in eine technisch realisierbare Form mit Hilfe einer UI Dokumentation oder eines Styleguides inklusive Code-Pattern-Library

Während dieser letzten Phase des Design Workflows spielt die Verteilung des Inhalts auf Seiten oder Content-Elemente eine grosse Rolle. Gemäss des User-Centered-Desing Ansatz gilt es dabei den Nutzer in den Mittelpunkt der Überlegungen zu stellen. Aus diesem Grund sind erste Prototypisierungen und Nutzer-Tests sinnvoll. So kann sichergestellt werden, dass das Endprodukt den Bedürfnissen der Zielgruppe und nicht der Vorstellungen des Designers entsprechen.

Für überzeugend digitale Lösungen: unsere Kompetenzen

 

Wir stellen vor...

Team Kreation - User Experience neu gedacht

Lust auf mehr? Wir freuen uns darauf!

Sie haben noch Fragen oder sind auf Agentursuche für Ihr nächstes Projekt? Dann freuen wir uns von Ihnen zu hören.

Kontakt
 

Wir stellen vor...

Team Kreation - User Experience neu gedacht

Top