Referenzen

Innovativ wie inspirierend: das neue Studienmodell

Das Projekt: ein in Europa einzigartiges Studienmodell und dessen vielfältige Kombinationsmöglichkeiten aus Haupt- und Nebenfächern visuell zugänglich darzustellen. Das Ergebnis: eine Website inklusive Konfigurator, der als virtueller Studienberater die individuell passenden Studienfächer findet.

 

Auf einen Blick

Die Zürcher Hochschule der Künste

Mit rund 2'200 Studierenden und 700 Dozierenden ist die ZHdK die grösste Kunsthochschule der Schweiz und zählt zu den bedeutendsten Kunsthochschulen Europas. Das Studien- und Forschungsprogramm umfasst Design, Film, Fine Arts, Musik, Tanz, Theater, Transdisziplinarität und Vermittlung. Auch zahlreiche Ausstellungs- und Aufführungsorte, in welchen die Ergebnisse von Forschung und Lehre öffentlich gemacht werden, sind Teil der Hochschule.


Das Projekt und seine Ziele

Ab Herbst 2021 bietet die ZHdK seinen Studierenden ein in Europa einzigartiges Studienmodell an. So können Bachelor-und Master-Studierende bei der Studienwahl die Majors (Hauptstudien-Wahl) durch Minors (Nebenfächer) ergänzen – auch Studiengang-übergreifend. Als Erweiterung des bestehenden Webauftritts galt es einen inspirativen Zugang zum neuen Studienmodell zu schaffen und die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten aufzuzeigen.



Die Herausforderung

  • Inspirationsbereich für Studieninteressierte sowie Darstellung der vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten der Majors und Minors
  • Individuelle Zusammenstellung des Studiengangs mittels Konfigurator
  • Umfassende Such- und Filterfunktionen der Studienfächer nach Interessen, Kompetenzen etc.

Unsere Vorgehensweise und Lösung

Bei der Umsetzung des Studienmodells wurde, wie schon beim Website Relaunch 2018, grossen Wert auf eine starke Umsetzung im Frontend gesetzt. Dabei gliedert sich der neue Bereich, dank des durchdachten Konzepts und einer engen Zusammenarbeit der beteiligten Agenturen Dept und Snowflake Experience, nahtlos in die bestehende Lösung ein. Ergänzend zum ansprechenden Erscheinungsbild wurden auch die neuen Funktionalitäten und Inhaltselemente konzipiert. Dabei sticht vor allem der sogenannte Get-Inspired-Teaser ins Auge, der an prominenter Stelle (Startseite) allen Interessierten Zugang zum neuen Studienmodell und seinen vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten aus Haupt- und Nebenfächern verschafft. Damit können individuelle Favoriten entdeckt und Einblicke in Umfang, Sprache und Co. geschaffen werden.   

Der Studiengang-Konfigurator bietet darüber hinaus eine Suche inklusive Vorfilterung der zur Verfügung stehenden Majors und Minors nach Disziplin, Interessen und Kompetenzen und fungiert damit als digitale Studienberatung. Alle Studienfächer können zur persönlichen Merkliste hinzugefügt und per E-Mail an die Interessent*innen sowie das ZHdK eigene Beratungsteam geschickt werden. Damit besteht die Möglichkeit vertiefende Informationen über Studieninhalte zu besprechen und die Studierenden schon vor Beginn ihres Studiums zu begleiten. Darüber hinaus werden zu jedem Major auch passende Minors vorgeschlagen und umgekehrt. Ein Optimal zusammengestellter Studiengang dank vieler Möglichkeiten wird mit dem Ausbau nutzer*innenfreundlich leicht gemacht.   

Das Ergebnis

 

Wir stellen vor…

Team Snowflake Experience – Digitale Lösungen neu gedacht

Gemeinsam für das beste Ergebnis.

Erfolgreiche Projekte beginnen mit der Kontaktaufnahme. Wir freuen uns von Ihnen zu hören und gemeinsam digitale Touchpoints zu gestalten, die überzeugen. 

Kontakt
 

Wir stellen vor…

Team Snowflake Experience – Digitale Lösungen neu gedacht

Top