Referenzen: Zürcher Hochschule der Künste

Erweiterung der Funktionalitäten – User Experience und Content-Vielfalt im Einklang

Dank einer durchdachten User Experience finden Nutzer:innen schnell und zielgerichtet umfassende Informationen zu Projekten, von der wissenschaftlichen bis zur künstlerischen Forschung.

Auf einen Blick

Die Zürcher Hochschule der Künste

Mit rund 2'200 Studierenden und 700 Dozierenden ist die ZHdK die grösste Kunsthochschule der Schweiz und zählt zu den bedeutendsten Kunsthochschulen Europas. Das Studien- und Forschungsprogramm umfasst Design, Film, Fine Arts, Musik, Tanz, Theater, Transdisziplinarität und Vermittlung. Dabei spielen Interdisziplinarität sowie die Kombination aus Theorie und Praxis, Grundlagen- und angewandte Forschung, Produktion und Reflexion im Studienangebot eine wichtige Rolle. Die Forschung fördert Innovationen und trägt massgeblich zum hohen Niveau der Lehre bei. Die Möglichkeit zum Doktorat in einer der drei PhD Schools, in Kooperation mit Hochschulen im In- und Ausland, ist ebenfalls ein fester Bestandteil des Angebots.



Das Projekt und seine Ziele

Um als Hochschule auch dem technologischen und gesellschaftlichen Wandel in der Mediennutzung gerecht zu werden, entschied sich die ZHdK 2018 für einen Relaunch der Website zusammen mit Snowflake Experience. Im Rahmen der Neugestaltung des Webauftritts galt es, Informationen zur Hochschule und deren Angebot mit den umfangreichen Inhalten der ZHdK auf einer Plattform zu vereinen. Bis zum heutigen Tage wird diese weiterentwickelt und um Angebote wie das neue Studienmodell erweitert. Auf Ende 2021 sollten die Präsentation der Forschungsprojekte optimiert und die Doktoratsprojekte erstmals im Portal nutzerfreundlich zugängig gemacht werden. Augenmerk lag vor allem auf einer gute User Experience beim Auffinden der Forschungs- und Doktoratsprojekte.

Unsere Vorgehensweise und Lösung

Im Rahmen der Weiterentwicklung der Forschungsprojekte und Implementierung der Doktoratsprojekte im Frontend galt es, deren Vielfalt Nutzer:innen einfacher zugänglich zu gestalten. Zu diesem Zweck wurden die bisherigen Such- und Filtermöglichkeiten um mehrere Kategorien erweitert. So kann bei den Forschungsprojekten nach Personen, Forschungszugängen und Disziplinen gefiltert werden. Die Doktoratsprojekte hingegen sind unter anderem nach Schulen, Programmen und Projektstatus durchsuchbar. 

Das Ergebnis: Forschungsprojekte 

Das Ergebnis: Doktoratsprojekte

 

Wir stellen vor…

Team Snowflake Experience – Digitale Lösungen neu gedacht

Gemeinsam für das beste Ergebnis.

Erfolgreiche Projekte beginnen mit der Kontaktaufnahme. Wir freuen uns von Ihnen zu hören und gemeinsam digitale Touchpoints zu gestalten, die überzeugen. 

Kontakt
 

Wir stellen vor…

Team Snowflake Experience – Digitale Lösungen neu gedacht